bookmark_borderPrivileg Waschmaschine – Tür öffnet sich nicht mehr

 

In einem Forum bin ich dann nach langem Suchen auf einen hilfreichen Trick gestoßen: Man muss eine Schnur auf der Seite in den Türspalt legen, an der auch der Griff ist (rechts), und dann solange nach links ziehen, bis die Schnur den nicht sichtbaren Türhaken erfasst hat und zur Seite umlenkt, so dass sich die Tür öffnet. Nach mehreren Versuchen von mir und meiner Freundin hat sie es dann schließlich hinbekommen. Ich habe dann die Tür auseinandergenommen, die Feder, die die Türnase betätigt, saß nicht mehr richtig an Ort und Stelle, außerdem musste ich sie so verbiegen, dass sie wieder unter Spannung auf dem inneren Rahmen auflag. Flugs zusammengebaut und 100 Euro für den Kundendienst gespart!

Vielleicht kann sich der ein- oder andere Besucher dieser Seite ebenfalls die 100 Euro sparen. Der Trick müsste auf jeden Fall mit den baugleichen Privileg 410, 412 und 414 Waschvollautomaten funktionieren, vielleicht auch noch mit anderen Waschmaschinen. Zur Illustration habe ich noch ein paar Fotos gemacht:

Die Feder muss hier zwischen der Aussparung an der Rückwand aufliegen:

Die Federbeine habe ich etwas nach hinten gebogen, damit sie wieder Spannung bekommen: