Kategorie: Linux

thoster.net auf Speed

So, bin grad fertig geworden mit der Aktualisierung des Servers auf Ubuntu 16.04 LTS. Damit einher gehend habe ich gleich ein paar neue Tools und Frameworks eingerichtet, von denen ich richtig begeistert bin. Beruflich beschäftige ich mich derzeit mit der Optimierung von Webseiten bezüglich neuer Technologien wie http/2. Dieses neu erworbene Wissen habe ich gleich

Continue Reading…

Kategorie: Linux

Synology DiskStation 114

Neue NAS: Synology ds114

Da meine alte NAS langsam in die Jahre kommt, habe ich mir kürzlich eine Synology gegönnt. Diese gibt es in vielen Varianten, mir genügt aber eine mit einem Festplatteneinschub, die neueste Generation ist dann die Synology DS114 DiskStation (die erste Ziffer kennzeichnet die Plattenkapazität, die nächsten zwei stehen für das Modelljahr). Das besondere an der

Continue Reading…

Kategorie: Linux

WordPress Blog plötzlich sehr langsam und mit hohem Speicherverbrauch

Kürzlich (ich weiß nicht mal genau, was ich gemacht habe) hat meine WordPress-Installation plötzlich nicht mehr funktioniert. Es kam beim Laden der Seite nur noch eine leere Antwort, die der Browser als weiße Seite darstellte. Nach einer Recherche im Error-Log von Apache stellte sich heraus, dass das Speicherlimit von PHP überschritten wurde.

Kategorie: Linux

XKeyScore: Warum nicht selbst Email-Provider (Website-Betreiber, Cloud-Anbieter) sein?

Mit einem VServer kann man relativ einfach und für wenig Geld einen Server betreiben, der fast vollständig unter der eigenen Kontrolle liegt. Ich habe seit 2006 einen solchen Server (das V steht für „virtuell“, es ist also kein eigenes Stück Hardware, sondern eine virtuelle Maschine) bei Strato. Dort betreibe ich unter Linux einen Email-Server und

Continue Reading…

Kategorie: Linux

Cheet Sheet: MySQL für den Webserver

Hier ein paar Wichtige Befehle für die täglichen Sysadmin-Aufgaben mit MySQL. Zeigt alle Datenbanken an: mysqlshow -hlocalhost -uUSER -pPASSWORT Erstellt gezipptes Backup einer Datenbank: /usr/bin/mysqldump -hlocalhost -uUSER -pPASSWORT DATENBANK | gzip > DATEINAME Erstellt neue Datenbank: create database joomla2; Erstellt neuen User mit Berechtigungen: grant CREATE,INSERT,DELETE,UPDATE,SELECT,ALTER on joomla2.* to joomla2 identified by ‚xxx‘;

Kategorie: Linux

Aiptek Media Tablet Ultimate unter Ubuntu 11.04

Um das Aiptek Media Tablet Ultimate unter Ubuntu Natty Narwhal (11.04) zum Laufen zu bringen muss man nur den sogenannten „wizardpen“-Treiber installieren. Zunächst muss man folgendes Repository hinzufügen: sudo add-apt-repository ppa:doctormo/xorg-wizardpen Dann kann man den wizardpen Treiber installieren: sudo apt-get install xserver-xorg-input-wizardpen Einmal neustarten und das Tablet müsste als Maus funktionieren!  Wenn gewünscht kann man

Continue Reading…

Kategorie: Linux

Fotos/Videos verwalten und automatisiert herunterladen

Mittlerweile besteht meine Fotosammlung aus ca 22.000 Dateien mit einer Gesamtgröße von fast 100GB. Höchste Zeit mir ein paar Gedanken zur Verwaltung sowie Backups zu machen. Das wichtigste ist meiner Meinung nach eine gute Ordnung, mit der man die Fotos später auch wiederfindet. Ich habe mir mittlerweile folgende Ordnerstruktur überlegt: fotos/yyyy/yyyy-mm-dd_beschreibung Beispiel: fotos/2011/2011-04-21_Stadtpark Für die

Continue Reading…

Kategorie: Linux

Canon EOS 60D/550D/7D HD-Videos platzsparend archivieren unter Linux

Die Canon EOS 60D (und neuere andere Canon-SLRs) speichern Videos mit dem x264-Codec, allerdings mit einer so geringen Kompression dass die Videos einen enorm hohen Platzverbrauch haben. Unter Ubuntu muss man sich einige Tools nachinstallieren damit man diese Videos verarbeiten und umkonvertieren kann. Am wichtigsten ist hier ffmpeg, welcher in den normalen Ubuntu-Repositories nur in

Continue Reading…

Kategorie: Linux

Kinect unter Ubuntu 10.10 einrichten

In der nächsten Zeit werde ich an dieser Stelle erklären wie man den Kinect-Sensor unter Ubuntu 10.10 installiert, einrichtet und die Beispielprogramme von OpenNI für eigene Zwecke anpasst (Voraussetzung ist, dass man etwas C++/C kann). Den Anfang macht hier die Installation unter Ubuntu, ein gar nicht so leichtes Unterfangen.

Kategorie: Linux