Wie die Green Screen Technik den Filmdreh revolutioniert hat

Eigentlich ist der Blue Screen bzw. Green Screen ja ein alter Hut. Dabei wird der Bildbereich eines Videos, der eine bestimmte, ansonsten in der Szene nicht vorkommende Farbe enthält, mit einem anderen Video ersetzt. Durch Computertechnik ist es aber auch möglich, beide Bilder während einer Kamerafahrt synchron zu bewegen. Das wird durch die kleinen Kreuze auf dem Green Screen in diesem Video ermöglicht:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.