Alt werden

Wir haben eine Nachbarin irgendwo in einer Wohnung unter unserer. Soweit noch nichts besonderes. Sie ist eine Frau mittleren Alters, ich würde sagen (geraten vom Akzent) polnischer Herkunft. Neulich hat eine ältere Frau, fast gar nicht bekleidet, zitternd auf ihren Rolator gestützt am frühen Sonntag morgen fast eine Stunde dort Sturm geklingelt und geklopft.

Meine Freundin (ich habe es schlaftrunkenheitsbedingt nicht aus dem Bett geschafft) ist dann irgendwann runter um nach der Lärmquelle zu schauen, dort waren schon andere Nachbarn versammelt. Die Frau ließ sich nicht ansprechen, konnte kein Deutsch, wollte aber unbedingt in die Wohnung. Mit Polizei, Notdienst der Wohnungsgesellschaft usw. wurde dann letztlich die Tür aufgebrochen  damit die Dame dort hinein (und ins Warme) konnte. Sie war anscheinend die Mutter der dort lebenden Frau (die wohl zu der Zeit arbeiten war).

Heute hörte ich wieder Schreie und ein Poltern aus der Wohnung, die Schreie klangen wirklich sehr beängstigend, ich kann das gar nicht beschreiben. Ich bin dann runter, ich schere mich sonst wirklich kaum um meine Nachbarn und habe auch lärmtechnisch ein dickes Fell (bei mir würden die Nachbarn wenn sie alleine in ihrer Wohnung sterben sicher auch erst vollständig verwest gefunden werden), aber ich war schon darauf vorbereitet die Polizei zu rufen. Zufällig bin ich genau gleichzeitig mit einer weiter unten wohnenden Nachbarin an der Haustür (aus der der Lärm drang) angekommen. Sturmklingeln und Klopfen half nichts, uns wurde nicht geöffnet. Der Lärm hatte sich aber sehr bald gelegt und wir konnten Stimmen hören, vermutlich hat die Frau ihre Mutter versucht zu beruhigen. Wir sind dann wieder gegangen, aber mit der Absicht die Polizei zu rufen wenn wieder etwas passiert (nicht wegen des Lärms, sondern weil es wirklich nach Mord und Totschlag klang).

Wahrscheinlich ist die alte Dame „nur“ senil, ein Schicksal dass uns allen vielleicht irgendwann droht. Die Tochter pflegt sie vielleicht in ihrer kleinen Wohnung, arbeitet beim Bäcker in der Nähe, (vermutlich) immer in Angst dass die Mutter sich wieder aussperrt, Krawall macht, die Wohnung auf links zieht und ähnliches.

Kann man überhaupt in Würde altern? Ich möchte nicht so werden, ich möchte nicht dass meine Eltern so werden. Das macht mir Angst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.