Lockdown Projekt: 8 Bit Computer auf Z80-Basis

Irgendwas muss man ja im Lockdown machen. Ich designe zur Zeit meinen eigenen 8 Bit Computer auf Basis der in den späten 70ern entworfenen Z80 CPU. Ich wollte ja zunächst etwas auf Basis der 6502 CPU bauen, weil die in leicht angepasster Form im C64 steckt, aber Reichelt hatte gerade nur die Z80 da.

Ich habe mit Breadboards angefangen, das Kabelgewusel wurde aber schnell zu unübersichtlich, da musste ich zum Lötkolben greifen. Mittlerweile ist das schon der dritte Versuch, der funktioniert aber auch stabil bei 6 Mhz (die anderen beiden hatten da so ihre Probleme). Zur einfacheren Fehlersuche gibt es jetzt das Konzept mit kleinen Steckkarten, die über eine Hauptplatine miteinander verbunden sind. So lassen sich Fehler einfacher auf einer Karte identifizieren. Vorher hatte ich alles auf einem Board, das war komplizierter umzusetzen und in der Fehlersuche ziemlich unschön.

Demnächst mehr…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.