Neue NAS: Synology ds114

Synology DiskStation 114Da meine alte NAS langsam in die Jahre kommt, habe ich mir kürzlich eine Synology gegönnt. Diese gibt es in vielen Varianten, mir genügt aber eine mit einem Festplatteneinschub (die neueste Generation ist dann die Synology DS114 DiskStation (die erste Ziffer kennzeichnet die Plattenkapazität, die nächsten zwei stehen für das Modelljahr). Das besondere an der Synology ist eigentlich gar nicht die Hardware, sondern die Software. Das Betriebssystem, “DiskStation” genannt ist wirklich der Hammer. Man kann im Browser direkt mit Fenstern und Dateimanager arbeiten, seine Daten sortieren, Medien (Fotos, Videos…) anschauen und vieles mehr.

 

Continue reading

Posted in Hardware, Linux, Tests | Tagged , , | Leave a comment

Warum Windows 8 (auch 8.1) Mist ist, Folge 1254: “Zwischen Apps wechseln”

Diesen Layer bekomme ich unter Windows nicht weg, wenn ich nur eine Maus habe. Hab’ schon alles versucht. Er legt sich netterweise über alle Inhalte, egal ob unter der Metro-Oberfläche oder auf dem Desktop. WHAT THE FUCK!!!! Wie soll ich mit meiner Maus eine verdammte Streifbewegung machen??? Maustaste drücken und ziehen geht nicht!!!!!

“Tipp: Starten Sie mit dem Finger  außerhalb des Bildschirms” JA WILL DER MICH VERARSCHEN??? MEIN MONITOR HAT  KEINEN TATSCH!!!!!

Windows 8 ist ganz großer Mist.

P.S.:

Um ihn loszuwerden, sind laut diesem Artikel folgende simple Schritte notwendig (das ich da nicht selber drauf gekommen bin):

  • Wechselt auf die Modern UI (Kacheloberfläche)
  • Öffnet die Charms-Bar mit “Windows-Taste + C” und wählt “Einstellungen”. (Charms Bar! Wenn ich das schon höre!)
  • Dort ganz unten auf “PC-Einstellungen”, dann auf “PC & Geräte”.
  • Nun geht ihr auf “Ecken und Ränder” und stellt dort die Option “Wechseln zwischen zuletzt verwendeten Apps zulassen” aus.

Das ging bei mir aber auch nur,  wenn ich die Einstellungen nach rechts geschoben habe, weil dieser komische Hinweislayer sich genau über die benötigten Einstellungen gelegt hatte!

P.P.S:

Ich entschuldige mich für die ungewöhnlich hohe Anzahl von Ausrufe- und Fragezeichen.

ecken

Posted in Software, Windows | Tagged , , | Leave a comment

Silvester und eine Vollformatkamera

GrillSilvester bekam ich die Gelegenheit, mit einer Canon EOS 6D
herumzuspielen. Das ist eine bezahlbare (naja, immer noch > 1000 Euro) Vollformatkamera, das bedeutet, dass der Bildsensor genauso groß ist wie ein Bild eines 35mm Films, also noch deutlich größer als bei meiner EOS 60D mit APS-C Sensor. Die Bildqualität gerade bei sehr hohen ISO-Stufen >6400 ist noch beeindruckend gut. Zusammen mit einem lichtstarken Objektiv (hier einem Canon EF 50mm f1,4) ergibt das ein gutes Gespann für Low-Light Fotografie. Dabei ist die Kamera nicht größer als die 60D, hat aber auch keinen eingebauten Blitz (lässt sich verschmerzen).

Continue reading

Posted in Fotografie, Spaß & Freizeit | Tagged , , , | Leave a comment

Hamburg durch Wintersturm “Xaver” verwüstet

Dank der frühzeitig warnenden Medien konnten sich die Hamburger gerade noch rechtzeitig auf den Mega-Sturm vorbereiten.

Springers Vorzeige-Intellektueller Franz-Josef Wagner bittet den Sturm, uns zu verschonen und schreibt bei bild.de:

“Der Wind zerschmettert alles, Autos, Häuser, Wälder.

Gegen die Natur haben wir keine Chance.

Keine Chance, mit unseren Laptops, iPhones, GPS.

Auf dem ganzen Stadtgebiet finden Weltuntergangs-Partys statt. Menschen laufen mit Schildern durch die Gegend “Bereuet, das Ende ist nah”. Lebensmittel-Konserven sind überall ausverkauft. Elbtunnel und -Brücken sind nach Süden verstopft mit den Autos panisch fliehender Menschen. Sogar die Weihnachtsmärkte müssen schließen!

Die Zeitungen titeln:

“Norden zittert vor schwerstem Sturm seit Jahrzehnten”

“So schützen Sie sich vor Xaver”

“Hamburg rüstet sich gegen den Horror-Sturm”

Nachdem das schlimmste vorbei zu sein scheint, hier nun ein repräsentatives Foto der Schäden aus Barmbek:

img_20131206_093209

Posted in Barmbek, Hamburg, Medien | Tagged , , , | Leave a comment

Spotify hat eine neue Empfehlungsengine

Wie viel R&D-Budget hat Spotify wohl für diese neue, geniale Empfehlungsengine locker gemacht?
spotify

Posted in Allgemein | Tagged | Leave a comment

Hamburg HDRs

hafencity_hdr_bwAuf der Suche nach Bildern für unsere neue Wohnung bin ich heute auf einige alte (2009-2011) Schätze gestoßen, die ich mal mit meiner Neuerwerbung easyHDR 3 erneut zu HDRs (High Dynamic Range) umgewandelt habe. Das Ergebnis ist wesentlich besser als meine frühen Versuche mit den gleichen Ausgangsbildern. Hier eine Auswahl.

 

Posted in Fotografie, Hamburg | Tagged , , | Leave a comment

Hörspiele und Hörbücher bei Spotify Teil 2

Spotify-LogoBei Spotify findet man mehr als “nur” Musik. Vor einiger Zeit hatte ich bereits über Hörspiele bei Spotify geschrieben. Leider ist seitdem die recht gute Serie “Lady Bedfort” aus der Spotify-Bibliothek herausgenommen worden, warum auch immer.

Continue reading

Posted in Hörspiele, Medien | Tagged , , , , , , | Leave a comment

Best mail related to ScribMaster ever

Some days ago I received this mail from a Chinese ScribMaster user:

ScribMaster Mail

I should mention that the bug of bullet #1 has been fixed with V6.6 of ScribMaster.

Posted in Android | Tagged , | Leave a comment

Zwischenfazit “Geld verdienen mit Android Apps: Beispiel Scribmaster”

editmodeMeine mittlerweile gar nicht mehr so kleine Android Zeichenapp ScribMaster ist jetzt seit 15 Monaten online. Höchste Zeit für ein kleines Zwischenfazit.

Continue reading

Posted in Android, Software | 5 Comments

Die Mondverschwörung – Iron Sky in echt

mondGestern lief die Dokumentation “Die Mondverschwörung” im Rahmen der Themenwoche “Geister, Spuk und Aberglaube” auf 3Sat. Der amerikanische Journalist Dennis Mascarenas erkundet dabei das Verhältnis der Deutschen zum Mond. Es beginnt mit einem Interview eines Amerikaners, der Mondgrundstücke verkauft. Dieser hat einen Brief eines Mannes aus Deutschland (Westerkappeln!) bekommen, in dem der Mann behauptet, er sei aufgrund eines alten Abkommens zwischen Friedrich der Große und seiner Familie rechtmäßiger Besitzer des Mondes. Daraufhin reist Mascarenas nach Deutschland und trifft dort allerlei verschrobene Esotheriker, die auf die eine oder andere Weise mit dem Mond zu tun haben.

Continue reading

Posted in Esotherik, Film, Politik und Gesellschaft | Tagged , , , , , , | Leave a comment